Holzblasinstrumente

BASIC

auswählen
  •  
  •  
  • Leistungsbeschreibung
  • Instrument zerlegen, Korpus und Klappen grob reinigen, Polster abdichten, zusammensetzen, Achsen ölen und Mechanik justieren, Ansprache testen, ersetzen von defekten Polstern und Federn gegen Aufpreis.
  • Nur möglich bei Instrumenten in gutem Zustand!

STANDARD

auswählen
  •  
  •  
  • Leistungsbeschreibung
  • Diese Reparatur empfehlen wir für solche Instrumente, bei denen eine Generalüberholung noch nicht notwendig ist.
  • Dabei kommt es in erster Linie auf die gute  Funktion des Instrumentes an.
  • Das geht aber nur bei Instrumenten, die technisch in Ordnung und bei denen die Polster nicht beschädigt sind
  • Instrument zerlegen, Korpus und Klappen grob reinigen, alle Polster reinigen, defekte Polster, Korken, Filze und Federn erneuern, Instrument zusammensetzen, großes Achsspiel entfernen, Achsen ölen und Mechanik justieren.
  • Verbrauchs-Materialien -Polster, Federn, Schrauben- werden  zusätzlich berechnet.
  • Bei Klarinetten wird zusätzlich die Bohrung geölt
  • Bei Saxophonen, Fagotten und Bassklarinetten werden die Polster zusätzlich zur gründlichen Reinigung noch imprägniert, damit das Leder geschmeidiger wird und weniger Feuchtigkeit aufnimmt.
  •  
  •  
  •  

PREMIUM

auswählen
  •  
  •  
  • Leistungsbeschreibung
  • Instrument zerlegen, Mechanikspiel entfernen und Klappendeckel ausrichten, alle Teile polieren.
  • Sämtliche Korken, Filze, Polster und Zapfenkorken erneuern. Instrument zusammensetzen. Aufgänge und Federdruck einstellen, auf Stimmung und leichte Ansprache überprüfen. Mundstück reinigen.
  • Flöten: Alle Beulen entfernen, Stimmkork erneuern und einstellen.
  • Klarinetten, Oboen, Piccoli: Holz einölen, ausgebrochene Tonlöcher reparieren, Risse verleimen, lockere Ringe und Böckchen befestigen.
  • Saxophone: Komplett ausbeulen, chemisch und im Ultraschall reinigen, Tonlöcher anheben und planschleifen. Vernickelte Klappen polieren.
  • Kostenloser Einstell-Service innerhalb von 12 Monaten