Premium

Instrument zerlegen, Mechanikspiel entfernen und Klappendekel ausrichten, alle Teile polieren. Sämtliche Korken, Filze, Polster und Zapfenkoren erneuern. Instrument zusamensetzen. Aufgänge und Federdruck einstellen, auf Stimmung und leichte Ansprache überprüfen. Mundstück reinigen.Flöten:Alle Beulen entfernen, Stimmkork erneuern und einstellen.Verwendet werden: Pisoni de Luxe, gelb, doppellagig.(andere polster auf Anfrage)Karinetten, Oboen, Piccoli:Holz einölen, ausgebrochene Tonlöcher reparieren, Risse verleimen, lockere Ringe und Böckchen befesigen.Verwendet werden: Lederpolster Glotin Nr.1 oder Fischhaut Pisoni Lucien de Luxe, weiß, doppellagig.Saxophone:Komplett ausbeulen, chemisch reinigen, Tonlöcher anheben und planschleifen. Vernickelte Klappen polieren.Glotin oder pisoni- Premium- Polster wahlweise mit Metall-oder Kunstsoff-Resonatoren.Filze in grün, weiß oder schwarz.Bitte rechnen Sie bei versilberten Saxophonen mit 50 Euro (Sopran-Sax) bis 70 Euro (Bari-Sax) Polierzuschlag.

Zeige 1–9 von 16 Ergebnissen